Fly with us!     

Was sagen unsere TeilnehmerInnen

Für mich hat sich vieles verändert. Ich bin viel selbstsicherer geworden. Ich vertraue meiner Intuition, ich weiß was ich will, ich akzeptiere die Ansichten anderer Menschen viel besser in dem Wissen, dass ich mich nicht immer für meine Meinung rechtfertigen muss. Ich bin entspannter und weiß jetzt, dass alles was geschieht einen Grund hat. Entweder werde ich bestätigt in meinem Tun oder aber ich lerne daraus. Ich bin viel mehr im Hier und Jetzt. Ich habe meine inneren Helferlein immer an meiner Seite, mit denen der Weg vertrauensvoller und sicherer geworden ist. Ich vertraue meiner Intuition und ich kenne meine Aufgabe nun das Licht der Hoffnung und des Vertrauens zu halten und weiterzugeben im Alltag. Ich weiß jetzt am richtigen Weg zu sein.
Elisabeth 

Mein energetischer Weg begann im März 2022, als ich bei Petra 
Reiki 1u.2 absolvierte. Danach entschloss ich mich, die Anam Cara Ausbildung
zu machen. Dort lernte ich auch Manuela  kennen.
Mir war zu dieser Zeit noch nicht bewusst, dass sich in den darauffolgenden Monaten,
in meinem Leben sehr viel verändern wird.
Dafür bin ich euch beiden und der Gruppe sehr DANKBAR, denn ohne eurer Hilfe
und Unterstützung, wäre diese für mich so wichtige Veränderung nicht möglich
gewesen.

Karin

Danke für die wahnsinnig tolle Reisebegleitung, kann nicht glauben, dass die Zeit so schnell verging, durfte soviel neue Erfahrungen machen und bin sicher davon nachhaltig etwas mitgenommen zu haben d sondern auch wertvolle Selbstannahme Danke für die wahnsinnig tolle Reisebegleitung, kann nicht glauben, dass die Zeit so schnell verging, durfte soviel neue Erfahrungen machen und bin sicher davon nachhaltig etwas mitgenommen zu haben Für mich bedeutet Anam Cara nicht nur Seelen Freund sondern auch wertvolle Selbstannahme

Vroni

Ich sag nur zwei Worte: Seelenfreundschaften und Selbstermächtigung (das Selbst in die volle strahlende Kraft bringen) Ohne euch hätte ich meinen Weg nur halb so schnell, halb so leicht, und halb so voll Spaß und Freude zu beschreiten begonnen!" 

Simone S.


"Mein spiritueller und energetischer Weg begann vor 20 Jahren. Nach so einigen Ausbildungen und WegbegleiterInnen durfte ich Petra und Manuela kennen und schätzen lernen. Ihr habt mir neue Techniken und Wege gezeigt und mich an alte erinnert. Dazu freut es mich sehr, auch anderen Gleichgesinnten zu begegnen! Danke!!!" 

Sabine T.


Meine erste spirituellen Erfahrung war vor 3 Jahren, ich durfte Petra Balaschitz kennen lernen. In laufe der letzten Zeit kamen einige Seminare auch bei Manuela Sprung dazu. Ich muss sagen das Seminar Anam Cara hat mir soviel geholfen. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich so richtig nur auf mich geachtet und sehr viel über mich selbst lernen dürfen. Der Austausch mit den Gleichgesinnten und deren große Hilfsbereitschaft ist einfach großartig. 

Margret G.


Mein energetischer Weg begann vor ca. 3 Jahren durch einen kleinen Vierbeinigen Gefährten namens Lord, der leider nach einen langen Kampf über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Durch ihn bin ich auf meinen spirituellen und energetischen Weg gekommen und habe einige Seminare und Ausbildungen bei Petra Balaschitz gemacht und danach habe ich meine Anam Cara Ausbildung auch bei Manuela Sprung machen dürfen. Durch diese Anam Cara durfte ich sehr viel über mich selbst lernen. 

Sabine F.


Zwischen Kindheit und Erwachsenem-Sein war eine Zeit, in der die Welt im Außen als dominanter Leitfaden und "Vorgaben anderer zu erfüllen" wichtiger erschien, als auf die leise Stimme im Inneren zu hören. Bis zu dem Zeitpunkt, wo die Illusion im Außen auf einmal einen sehr deutlichen Spiegel setzte, der mich wieder auf den Weg des Bewusst-Seins zurück zu meinem Selbst führte. Ich wollte das Ruder für mein Leben wieder selber in die Hand nehmen und mich endgültig abwenden von Vorgaben, Meinungen, Erwartungen und Entsprechungen, die mit mir so gar nichts zu tun hatten.

Claudia S.


Liebe Manuela Sprung und liebe Petra Balaschitz, Ihr seid für mich in den letzten zwei Jahren ganz wundervolle Begleiterinnen und Impulsgeberinnen für die vielen Möglichkeiten, zurück zum ureigenen Kraftpotential zu finden und mit Kreativität und Fröhlichkeit den ganz individuellen, einzigartigen Selbstausdruck mit Selbstverständlichkeit nach außen zu tragen. Einfach so zu sein, wie es für einen selber stimmig und richtig ist. Ich wünsche euch das Beste und sage danke für die bereichernde Zeit die wir gemeinsam hatten und die wir noch gemeinsam verbringen werden - zum eigenen und zum Wohle aller. 

Claudia 


Jeder Weg beginnt mit der Entscheidung ihn zu gehen. Ihr, so wie all meine KundInnen, habt entschieden EUER Leben , eure Träume und Visionen zu leben!!! Ein großes DANKE an alle Anam Cara schön das ich Euch kennen lernen durfte und von Euch viel gelernt habe! 

Elisabeth S.

Mein Weg begann 1995 mit dem Kursbesuch von Reiki 1....und dieses Wissen und Tun begleitet mich seit damals... aber immer wieder, wenn es schwierig wurde drängte sich die Frage nach dem "Heiler", dem "Wunderwuzzi" auf... und so folgten noch einige, durchaus spannende, interessante Kurse und Seminare, so auch eines bei Petra Balaschitz, ja das war unser erstes "Kennenlernen"... Als im Dezember 2020 mein "persönlicher Weltuntergang seinen Lauf nahm, ich den Glauben an alles verloren hatte" war es auch wieder Petra Balaschitz und liebe Menschen, die einfach da waren und halfen...
Von Anam Cara hatte ich davor schon gelesen... aber im Jänner 2021 so eine Ausbildung zu beginnen hielt ich in meinem "Zustand" nahezu für unmöglich und doch bin ich als "viertes Rad" dazu gekommen und rückblickend kann ich sagen, ist es das Beste was passiert ist... Hier in dieser Gruppe hatte alles Platz... Tränen die endlich geweint werden durften, Gefühle und Gedanken bekamen Raum und das Schönste, Lachen und Leichtigkeit wurden wieder die ständigen Begleiter!


Ich sag DANKE an Margret, Sabine, Ilse und Claudia für unseren gemeinsamen Weg in dieser Gruppe  und DANKE an Petra Balaschitz und Manuela Sprung, die in ihrer Art zu begleiten "einzigartig, wunderbar, einfach und schnell darf es sein" sind
Ps... Und DANKE dass auch ich mein "Fachwissen" betreffend Gummibärchen, lila Schoki und "Koks" einbringen darf! 

Marianne W.



E-Mail